News Archiv Beiträge 

Verhandlungserfolg: Karriere mit Lehre

Ausgelernte Lehrlinge der Stadt Wien bekommen die Möglichkeit, die Karriereleiter sehr weit hoch zu klettern.

©shutterstock

Als Gewerkschaft ist es uns wichtig, dass wir jungen, talentierten Menschen in der Stadtverwaltung eine berufliche Zukunftsperspektive geben. Mit dem Karrierepfad für Lehrlinge ist uns das gelungen“, sagt Norbert Pelzer, Vorsitzender der HG1. Wer eine Lehre bei der Stadt Wien positiv abschließt, hatte gemäß der Besoldungsreform nur die Möglichkeit, einen Dienstposten der Funktion „Sachbearbeitung allgemein“ zu besetzen. Und das war‘s mit dem Weg nach oben. Dank der beharrlichen Verhandlung der younion – HG1 wird nun aus einem Karriere-Schammerl eine echte Karriereleiter. 

 

Der Weg nach oben

Konkret bedeutet das: Ab 1.1.2018 bekommen ausgelernte Lehrlinge der Stadt Wien die Möglichkeit, sich zusätzlich von „Sachbearbeitung allgemein (SBA)“ in Richtung „Sachbearbeitung spezialisiert (SBS)“ weiterzuentwickeln, eine Funktion, die nur Personen mit Matura oder jahrelanger, einschlägiger Berufserfahrung vorbehalten war. Für diesen Karrierepfad für ausgelernte Lehrlinge wurden insgesamt fünf Mischposten (SBA/SBS), also fünf Stufen, geschaffen, die entlang eines entsprechenden Schemas entlohnt werden. Begleitend müssen die Bediensteten eine Dienstausbildung erfolgreich absolvieren. In 6,5 Jahren können ausgelernte Lehrlinge im Optimalfall zur „Sachbearbeitung spezialisiert (SBS)“ aufsteigen.

 

Quereinstieg möglich

Natürlich ist es auch möglich, in den neuen Karrierepfad einzusteigen. War der oder die Bedienstete bereits vor dem Start des Karrierepfads auf der Modellfunktion SBA innerhalb derselben Berufsfamilie tätig, werden die Zeiten auf den Karrierepfad angerechnet. Je höher die vorigen Modellstellen bewertet werden, desto mehr Zeiten werden angerechnet. Das Thema der Anrechnung ist zweifellos komplex. Lassen Sie sich beraten! Informationen zum Karrierepfad für Lehrlinge bekommen Sie bei Ihrer Personalvertretung oder direkt in der younion in der Hauptgruppe 1.

teamwork(at)fsg-hg1.at