News Archiv Beiträge 

Wir helfen Hannes!

HG1-Aktion bright eyes hilft, wo Hilfe gebraucht wird.

v.l.n.r.: Christian Wiedemann, Hannes Reumann und Norbert Pelzer

"Alle unterstützen mich: meine Familie, meine Kollegen, meine Freunde!" sagt Hannes Reumann freundlich auf die Frage, wie es ihm denn jetzt gehe. Hannes hat Knochenkrebs. Er ist 36 Jahre alt, verheiratet, der Vater von drei Kindern (10, 8 und 2 Jahre alt).

Seit 2000 arbeitet er bei der MA 68 - der Wiener Berufsfeuerwehr im Branddienst. Früher hat er Menschen gerettet, nun braucht er Hilfe unsere Hilfe.

Mit Leistungsabfall, Atemnot und Schwellungen im Gesicht hat alles angefangen. Mitte September 2015 die Diagnose: Krebs. Eine Welle der Hilfsbereitschaft rollte an. Christian Wiedemann, Personalvertreter in der MA 25 hat im Rahmen der HG1-Initiative "bright eyes" Geld für Hannes gesammelt.

Der Betrag wurde nun Anfang April übergeben. "Wir wollen damit ausdrücken: Wir sind bei dir, Hannes! Wir stehen hinter dir!" betont Norbert Pelzer.