News Archiv Beiträge 

24-Stunden Frauennotruf

Beratungskontakte deutlich gestiegen

Symbolbild c) Bathe in the ligth, flickr.com

Der 24-Stunden Frauennotruf der Stadt Wien ist auch während der Urlaubszeit unter 01/71 71 9 rund um die Uhr erreichbar und bietet von Gewalt betroffenen Frauen, Mädchen und deren Angehörigen Beratung und Hilfe an.

 

Im Vergleich zur ersten Jahreshälften 2011 sind die Beratungskontakte um 224 Kontakte gestiegen. In der ersten Jahreshälfte von Jänner bis Juni 2012 wurden insgesamt 1.125 Kontakte am Frauentelefon verzeichnet. 882 (ca. 78,4%) Kontakte fanden per Telefon, 140 (ca. 12,4%) persönlich und 103 (ca. 9,2%) schriftlich statt. Durchschnittlich wurde das Frauentelefon 187,5 Mal im Monat kontaktiert, woraus sich ein (werk)täglicher Schnitt von etwa 8 Kontakten ergibt.

 

Die Themenbereiche "Scheidung/Trennung", "Unterhalt" sowie "Obsorge/Besuchsrecht" bilden miteinander den Hauptanteil aller Beratungsgespräche am Frauentelefon. Insgesamt machten diese Themen in der ersten Jahreshälfte 2012 rund 67 Prozent aller Beratungen aus.

 

(rathauskorrespondenz vom 12.7.2012)