News Archiv Beiträge 

Die Stadt Wien sucht Lehrlinge

Die Suche nach Lehrlingen für kommenden Herbst hat begonnen

Wien (RK). Die Stadt Wien nimmt ihre Verantwortung für die Jugend ernst und bietet Jahr für Jahr hunderten jungen Mädchen und Burschen die Chance auf eine erstklassige Ausbildung.

Die Palette der Berufe, die bei der Stadt erlernt werden können, ist breit. Sie reicht von bautechnischen ZeichnerInnen über Denkmal-Fassaden- und GebäudereinigerInnen, GärtnerInnen, Pharmazeutisch-kaufmännische AssistentInnen bis hin zu KöchInnen, TischlerInnen und VermessungstechnikerInnen. Rund 30 Berufe stehen zur Auswahl. Klarer Favorit bei Mädchen und Burschen, die im Magistrat eine Ausbildung beginnen, ist nach wie vor die Bürokauffrau bzw. der Bürokaufmann.

In den letzten Jahren haben sich immer mehr Mädchen in bisherige "Männerdomänen" vorgewagt und sich bei der Stadt als bautechnische Zeichnerinnen, IT-Technikerinnen oder Kraftfahrzeugtechnikerinnen ausbilden lassen.

Derzeit werden 711 Lehrlinge bei der Stadt ausgebildet. 379 davon sind junge Frauen. Für den kommenden Herbst werden bereits jetzt Lehrlinge gesucht.

Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.wien.gv.at/verwaltung/personal/lehrlinge/