News Archiv Beiträge 

Equal Pay Day

Gewerkschaft fordert gerechte Gehälter für Frauen

Geld c) public domain photos, fllickr.com

Der "Equal Pay Day", der 29. September, markiert jenen Tag im Jahr, ab dem Frauen - aufgrund der bestehenden Einkommensunterschiede - im Vergleich zu Männern bis Jahresende "gratis" arbeiten. Bis Jahresende sind es noch 94 Tage!

 

Wien hat die Nase vorn
Betrachtet man die Statistik, so leben Frauen in Wien am besten. Wien hat das dichteste Kinderbetreuungsnetz Österreichs, einen beitragsfreien Kindergarten und bietet zahlreiche Fördermaßnahmen für Frauen am Arbeitsmarkt (Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds) und innerhalb der Stadtverwaltung. In Wien verdienen Frauen durchschnittlich um 19 Prozent mehr als in den anderen Bundesländern.

 
Frauenförderung - Herzstück der Gewerkschaft
"Aktive Frauenförderung ist ein Herzstück der Gewerkschaftsbewegung. Chancengleichheit und Selbstbestimmung für Frauen können nur durch ein gerechtes und faires Einkommen verwirklicht werden, " sagt HG1-Vorsitzender Norbert Pelzer anlässlich des "Equal Pay Days 2010".

 

Weitere Infos findest du auf der Internetseite des ÖGB.