News Archiv Beiträge 

Europäisches Parlament: Plenartagung 12. - 15. September 2011

Debatte über die Krise in der Eurozone

Am Mittwochvormittag wird das Parlament mit Vertretern von Kommission und Rat über die andauernde Krise in der Eurozone diskutieren.

Unmittelbare Interventionsmöglichkeiten wie die Erweiterung des EU-Rettungsmechanismus sowie langfristige Lösungen zur Wahrung der Stabilität in der Eurozone – etwa Eurobonds und Economic Governance – werden im Zentrum der Debatte stehen.

 

Weiters werden die Abgeordneten am Mittwoch über neue Regeln abstimmen, um Missbrauch im Energiegroßhandel vorzubeugen und damit den Endkunden zu schützen. Der Großhandel soll dadurch EU-weit unabhängig beobachtet werden.

 

Unter anderem stehen folgende Themen auf der Tagesordnung:

 - bessere Unterstützung für UnternehmerInnen in KMUs und für ältere Frauen auf dem Arbeitsmarkt;

- EU-Parlament stimmt über Aufhebung der Immunität von Hans-Peter Martin ab;

- Kosten und Wirksamkeit von 10 Jahren Anti-Terrorismuspolitik;

- den Kampf gegen Korruption in EU-Ländern verstärken.

 

Weitere Informationen und Link zur Live-Übertragung:

 

http://www.europarltv.europa.eu/de/home.aspx